STORY

REFLECTING ON REFLECTIONS

ZQ7G7119 390

Michael Scheirl and his New Street Art By Gerhard Charles Rump City lights evoke modern romantic feelings. Times Square, Las Vegas, or, indeed, any other neon-studded city, like Seoul, Beijing, Shanghai, Hong Kong, Macao, Tokyo. The lights are reflected in the waters of rivers and lakes, in pools and fountains. And also by the wet […]

Read More»

Feel the road! – design sitzt

Asphalt ist Asphalt und eine Straße ist eine Straße – das denken sich wohl die meisten, die auf ebensolchen Untergrund und Wegen unterwegs sind, um schnellst möglichst von A nach B zu gelangen. So ist es kaum verwunderlich, dass man sich eigentlich nicht darum kümmert, wie sich so eine vermeintliche „Straße“ eigentlich anfühlt – jeder […]

Read More»

Working 9 to 5

There is a nice story about this artwork. Years ago we walked through the old town of Riva del Garda try to find a nice restauraunt. And directly in the front of them we see this sign on the street.

Read More»

KUNSTPREIS WESSELING 2006

Bewegung, Dynamik und Kraft Galerie Schwingeler Hof 05.11.-26.11.2006 www.kunstverein-wesseling.de Nominee beim Kunstpreis Wesseling 2006. 160x200cm, Originalasphalt auf Leinwand Die Straße – der Film des Lebens, manchmal auch des Todes, immer authentisch wiedergebend die Spur der Zeit. Die täglichen Dinge des Lebens wiederholen sich zwar immer wieder, sind aber trotzdem niemals gleich. Der Ball auf der […]

Read More»

COUNTERPARTS SALZBURG 2006

Zwerglgarten Pavillion im Mirabellgarten, Salzburg 04.08.-08.09.2006 Kunst in Salzburg Counterparts The beginning of a dialog, of coming to terms with yourself and your environment always requires a separation of subject from object, whereby here these roles can be reversed. In art this interaction generally takes place between the art piece and the observer. In his […]

Read More»